Prävention an der Erwin-von-Witzleben-Grundschule

1. Klasse 

 

wöchentlich eine

Unterrichtsstunde „soziales Lernen“

mit der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer,

 

Mädchen AG

jahrgangsübergreifend,

wöchentlich

Thementage 

„Klassengemeinschaft“

mit der Schulinsel

ein Thementag pro Klasse im Halbjahr

Projekt „Karlchen“ der

Berliner Polizei

 

 

S

C

H

U

L

S

O

Z

I

A

L

A

R

B

E

I

T

S

O

N

D

E

R

P

Ä

D

A

G

O

G

I

N

N

E

N

I

N

T

E

G

R

A

T

I

O

N

S

E

R

Z

I

E

H

E

R

I

N

N

E

N

2. Klasse     
3. Klasse

ein(e) Klassensprecher(in)

jeder Klasse monatlich eine Unterrichtsstunde im

Schülerrat

(Kl. 3-6)

4. Klasse

„Klasse im Team“

2 Thementage mit der Knobellotte e.V.

5. Klasse

Konfliktlotsen-

ausbildung und

-tätigkeit

(Schulinsel)

Cybermobbing Prävention

(1 Tag)

6. Klasse

Peergroup der Anna-Freud-Schule

Drogenprävention

 

 

In den großen Pausen sind LehrerInnen und ErzieherInnen aber auch SchülerInnen (Kl. 6) zur Aufsicht eingeteilt.

 

Streitschlichter/Konfliktlotsen sind auf dem Schulhof und an grünen T-Shirts und Mützen zu erkennen.

 

Die Mitarbeiterinnen der Schulinsel (Schulsozialarbeit) können in Konfliktfällen jederzeit hinzugezogen werden.